022 – Auf was man vor der Abfahrt unbedingt achten sollte

Egal ob es vor der Fahrt in den Urlaub, Weiterfahrt von einem Campingplatz zum anderen oder dann für die Rückreise ist. Bevor man los fährt gilt es doch nochmal so einiges zu prüfen. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um ein Wohnmobil, oder ein Gespann aus Auto und Wohnwagen, handelt. Die Unterschiede sind marginal.

Zugfahrzeug bzw. Fahrzeugteil des Wohnmobils

  • Ölstand kontrollieren. Insbesondere bei Dieselfahrzeugen muss der Ölstand sowieso immer mal wieder kontrolliert werden.
  • Kontrolle der Scheibenwischer. Mit abgenutzten und schmierenden Scheibenwischern in den nächsten Regen geraten ist nicht gerade lustig.
  • Lichter kontrollieren (Standlicht, Abblendlicht, Blinker, Warnblinker und Rücklichter)
  • Reifenprofil und optischer Zustand der Reifen
  • Warnwesten und erste Hilfe Koffer sind vorhanden und leicht zugänglich.
  • Fahrzeugschein, Versicherungsunterlagen und ggf. Kontaktdaten des Automobilclubs mit dabei
  • Scheibenwischwasser aufgefüllt.

 

Wohnwagen bzw. Aufbau Wohnmobils außen

  • Alle Stauklappen verschlossen und verriegelt
  • Fahrräder sicher verstaut und Warntafel angebracht
  • Markise vollständig eingefahren
  • Stützen bzw. Stützfüße komplett hochgekurbelt
  • Dachluken und Fenster geschlossen
  • Stromkabel abgebaut
  • Antenne / SAT-Schüssel eingefahren
  • Wasserhähne geschlossen
  • speziell Wohnwagen
    • Bremse gelöst 
    • Antischlingerkupplung geschlossen
    • Stützrad komplett oben und fest
    • Mover zurückgefahren und über Trennschalter ausgeschaltet
    • Abreißseil eingehängt
    • 13-Pol Stecker eingesteckt
    • Funktionskontrolle der Beleuchtung analog Zugfahrzeug durchführen (Bremsen, Blinker, etc.)

Wohnwagen bzw. Aufbau innen

  • Alle Schränke und Staufächer verschlossen und gesichert
  • Raumtrenner gesichert
  • Schieber des WC geschlossen
  • Kühlschrank auf 12V umgestellt
  • Es liegt nichts lose rum was durch den Raum fliegen kann
  • Glasbehälter (Öl, Essig, etc.) gesichert
  • Innenraumbeleuchtung ausgeschaltet
  • Wasserhähne geschlossen 

 

Abschließend die Parzelle nochmals kontrollieren das auch nichts mehr rum liegt wie Auffahrkeil, Heringe, Stromkabel, etc.

 

Umfrage

Ich habe eine kleine Umfrage erstellt. Diese dauert ca. 5 Minuten und ich wäre sehr froh wenn sich möglichst viele Podcast-Zuhörer daran beteiligen. Gebt mir bitte mal etwas Feedback. Wie gefällt euch der Podcast, was interessiert euch, kennt ihr wen der hier mal zum Interview rein soll, etc. Am besten nutzt ihr dazu die Umfrage. Ihr dürft mir aber auch gerne in die Kommentare schreiben

Link zur Umfrage: https://www.camperontour.net/umfrage

 

Liebe Grüße

Dominic

 

022 – Auf was man vor der Abfahrt unbedingt achten sollte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.