006 – Wenn die Kühlleistung nachlässt. Die Wärmeleitpaste erneuern kann helfen

Allgemeines

Ein nachlassen der Kühlleistung kann viele Ursachen haben. Klar, es kann irgend etwas defekt sein. Doch das ist es seltenst. Zumindest würde ich nicht direkt davon ausgehen das der Kühlschrank komplett hinüber ist. Gerade bei älteren Kühlschränken kann es vorkommen das die Technik an sich wunderbar funktioniert; der Kühlschrank aber trotzdem nicht so wirklich kalt wird. Kommt diese Frage irgendwo auf ist meine Gegenfrage direkt: Wie sieht es denn mit dem Gefrierfach aus? Ist das richtig kalt? Denn wenn das so ist, dann ist es meist die Wärmeleitpaste welche sich im Kühlschrank zwischen Kühlrohr und Alu-Kühlrippen (Die Dinger welche man im Kühlschrank sieht) liegt. Diese altert mit der Zeit und trocknet aus. Dann muss man diese erneuern. Das kostet nur ein paar Euro und so in etwas 1h Arbeit.

 

 

Ich habe das ganze bei unserem Wohnwagen bereits schon mal gemacht. An dieser Stelle erlaube ich es mir auf den entsprechenden Blogbeitrag zu verweisen. Ich habe das ganze damals fotografiert und dazu einen Blogbeitrag geschrieben.

HIER gehts zum bebilderten Blogbeitrag zum erneuern der Wärmeleitpaste

Im damaligen Blogbeitrag ging es mir rein darum die Wärmeleitpaste zu erneuern. Oft wird auch empfohlen den Kühlschrank auszubauen und für 24-48h auf den Kopf zu stellen. Denn es kann mit den Jahren zu Kristallbildung kommen und dadurch können diese Kristalle wieder in den entsprechendne Flüssigkeiten gelöst werden. Danach sollte eine Gasprüfung durchgeführt werden. Denn immerhin wurde durch den Ausbau des Kühlschrankes die Gasleitung geöffnet.

Liebe Grüße

Dominic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.