Frankreich 2016 – Côte de Granit Rose

Hi zusammen,
da wir uns auf Tour befinden fallen die Beiträge etwas kürzer aus. Nicht desto trotz möchten wir euch auf dem laufenden halten und euch unsere persönliche Meinung zu den Campingplätzen, welche wir besucht haben, mitteilen.

Nachdem wir Etretat hinter uns gelassen hatten lag unser nächstes Ziel im Nordwesten von Frankreich – der Bretagne. Unseren 2. Aufenthalt verbrachten wir auf dem 3 Sterne Campingplatz WEST Camping in Ploumanac’h. Ploumanac’h liegt an der Cote de Granit Rose. Die Küste ist auf jeden fall eine Reise wert! Den Häusern sieht man deutlich an das es hier den rosa Granit in Hülle und Fülle gibt.
Wanderwege führen teils direkt an der felsigen Küste entlang und es gibt immer wieder kleine Buchten und Badestrände welche zum verweilen einladen. Unsere Kinder hatten einen riesen Spaß beim klettern auf und über die glatten, runden Granitfelsen. Ein paar Kilometer weiter in Perros-Guirec entdeckten wir lange feinsandige Strände mit glasklarem Wasser. Der „Plage de Trestraou“ ist sehr falch abfallend und somit auch gut für kleine Kinder geeignet. Ein sehr beeindruckendes Landschaftsbild, welches wir so erst gar nicht erwartet hatten. Kennt man die Bretagne doch eher als rauhe Gegend.

Lage

Die Gemeinde Ploumanac’h gehört zur Stadt Perros-Guirec und liegt direkt am Meer. Vom Campingplatz ist man zu Fuß in etwa 15 Minuten am Strand der einem auch gleich die für die Cote de Granit Rose typische beeindruckende Landschaft zeigt. Der Platz selbst ist mit dem Gespann auch gut zu erreichen und man muss sich nicht durch enge Gassen manövrieren. Grössere Supermärkte findet man spätestens ins Lannion (ca. 15km entfernt).

Der Platz

West Camping ist ein sehr kleiner 3* Platz. Es gibt um die 15 durch Hecken parzellierte Stellplätze und einige Mobilehomes.  (10A) und Wasserentnahmestelle hatten wir direkt am Platz. Das Sanitärgebäude ist sehr schön und sauber. Es wird täglich gereinigt und sogar mit Desinefkionsmittel behandelt. Spülbecken waren direkt am Sanitärgebäude, außen. Neben einem Kinderspielplatz gibt es natürlich einen Bouleplatz und zwei Holzkohlegrills. Der kindersicher umzäunte, gefplegte und saubere Pool mit seperatem Babybecken ist ein weiterer Pluspunkt für den Platz.

WLAN ist kostenpflichtig. War aber mit 8€/ 7 Tage vergleichsweise günstig.
Haustiere sind willkommen.

Für Kinder

Wie bereits erwähnt gibt es einen Spieltplatz -unter Pinien und somit gut beschattet- mit Schaukel, Sandkasten, kleiner Hängebrücke und Tischtennisplatte, auf dem unsere Kinder ihren Spaß hatten. Auch der Pool und das Babybecken direkt neben der Rezeption sind eine willkommene abwechslung. Der Bouleplatz wurde natürlich auch ausgiebig genutzt.

Fazit

Wir haben uns auf dem Campingplatz sehr wohlgefühlt. Die Region hat uns sehr beeindruckt, wir werden bestimmt wieder eine Reise zur „Cote de Granit Rose“ machen. Der Platz hat zwar drei Sterne aber im Vergleich zu anderen Plätzen würden wir wohl eher noch einen vierten Stern geben. Und da es ein sehr kleiner Campingplatz ist, ist er nicht überlaufen und entsprechend ruhig. Den Kindern hat der Platz auch sehr gut gefallen.

Pro

  • Toller Pool
  • Recht günstiges WLAN
  • Sauberer Platz und Sanitäranlage
  • Kleiner nicht überfüllter Platz

Contra

  • Zum Teil kleine Stellplätze

Sonnige Grüsse aus Frankreich

Melanie & Dominic

2 comments on Frankreich 2016 – Côte de Granit Rose

  1. Quelle: sagt:

    Toller Artikel, gefällt mir gut. Ich habe diesen auf FB geteilt und ein paar Likes dazu bekommen.
    Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.