Spiele nicht nur für die ganze Familie

Spielesammlung Beitragsbild

Die aktuelle Folge direkt anhören

Den Podcast abonnieren

Nein, es wird hier nun nicht die xte Empfehlung zu Uno, Elfer raus und den üblichen bekannten Spielen geben. Denn es gibt so viele Brett- und Gesellschaftsspiele für die Familie die man gar nicht kennt. Deshalb möchte ich euch heute drei Spiele vorstellen, welche wir immer im Camper mit dabei haben.

Blokus

Blokus ist ein Spiel für 2-4 Personen. Jeder Spieler erhält ein farbiges Set an flachen Legesteinen. Das Spielprinzip ist sehr simpel. Die Spielsteine haben die unterschiedlichsten Formen und müssen reihum auf das Spielbrett gelegt werden.
Jeder Spieler beginnt in einer Ecke. Die einzelnen Spielsteine dürfen hierbei AUSSCHLIEßLICH Ecke an Ecke der eigenen Farbe angelegt werden. Man darf sie nicht mit den Seiten aneinander legen. Ziel des Spiels ist es alle oder zumindest so viele eigene Steine legen zu können. Die Herausforderung ist hierbei, die ganzen unförmigen Steine strategisch möglichst gut zu legen. Denn es wird sehr schnell eng auf dem Spielbrett und somit immer schwerer große oder unförmige Steine zu legen.

Wir können sagen, es gibt keine feste Strategie um zu gewinnen. Es ist bei jedem neuen Spiel eine Mischung aus Strategie, Vorausblickend und Glück. Denn jeder Spieler versucht schließlich sein Bestes.

Spielt man das Spiel mit weniger als 4 Personen, ist es sehr zu empfehlen, die übrigen Farben aufzuteilen. Bei zwei Spielern spielt einfach jeder mit zwei Farben. Was auch ganz lustig ist. Denn so spielt man nicht nur gegeneinander, sondern auch noch gegen sich selbst.

Ubongo 3D

Ubongo ist ein Spiel, welches den Kopf herausfordert. Aber auch viel mit ausprobieren zu tun hat. Jeder Spieler erhält eine Spielkarte und mit einem Würfel erwürget man seine Auswahl an Spielsteinen. Die Herausforderung ist nun, dass man es schafft diese Spielsteine so anzuordnen das sie exakt auf das vorgegebene Feld passen. Das ganze aber eben in 3D und gegen die Zeit.

Das Spiel ist auch für Erwachsene eine echte Herausforderung. Es gibt unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. Somit kann man es auch gut mit Kindern spielen. Die Kinder bekommen die einfachere Variante und die Erwachsenen dürfen sich an den schweren Varianten ausknobeln.

Hierbei kommt es auf Vorstellungsvermögen, Knobeln, Geschwindigkeit aber auch Ruhe und Geduld an. Denn wer hier zu hektisch ist, kommt nicht weiter.

Wir spielen es aber sehr oft ohne die Sanduhr. Es ist auch so kniffelig genug. An manchen Kombinationen kann man sich schier die Zähne ausbeißen.

5 Seconds

Ein kurzweiliges Spiel welches das Gedächtnis herausfordert. Es geht darum innerhalb von 5 Sekunden die Frage auf der Karte zu beantworten. Die Mitspieler können sich aber nicht ausruhen. Denn, weiß man die Antwort nicht oder nicht vollständig, ist nach 5 Sekunden der nächste Spieler dran. Dieser darf aber bereits gesagtes nicht wiederholen. Wer die Frage richtig beantwortet darf ein Feld vorrücken.

LG Dominic

Bild von Ulrike Mai auf Pixabay

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Beitrag gefällt dir? Dann Teile ihn mit anderen Campern!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Newsletter (Camperpost)

Melde dich hier zur kostenlosen „Camperpost“ an und du erhältst von uns regelmässig die neusten Infos rund um Camper on Tour.

Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Deine Emailadresse wird von uns vertraulich behandelt! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One Pot Kochbuch