130 – Mein Eindruck der CMT 2019

Druck und sprachfrisch kommt die heutuge Podcastfolge direkt im Anschluss an meinen Besuch auf der CMT. Wir haben sage und schreibe 22:00 und ich sitze gerade dran die Folge zu erstellen. Eigentlich bin ich total KO, aber ein Feedback und meinen Eindruck zur CMT möchte ich euch hier mitgeben.

Prinzipiell fand ich das es nicht sonderlich viel Neuheiten und Neuentwicklungen gab. OK ich habe natürlich nicht in jeden Wohnwagen und in jedes Wohnmobil geschaut. Beim Durchschlendern gab es jetzt nichts wo ich dachte „Boa das ist ja mal eine tolle Sache“. Vielleicht liegt es aber auch daran das wenn man immer wieder mal auf so Messen unterwegs ist, das man da etwas abstumpft. Deshalb bin ich aktuell auch am überlegen den Caravan Salon 2019 erst gar nicht zu besuchen. Naja, mal schauen was ich darüber denke wenn es dann soweit ist.
Zurück zur CMT. Denn da gab es vielmehr das ein oder andere, ich nenne es einfach mal „skurilles“. Oder „Dinge die die Camperwelt nicht braucht“. Das ist jedoch meine ganz persönliche Meinung.

Wohnwagen mit zwei Türen

Diesen Wagen gab es bereits auf dem CSD und ich weiß auch gar nicht obs den nicht schon noch länger gibt. Auf jeden Fall ist es ein Wohnwagen mit zwei Eingangstüren. Es ist ein echt großer Tandemachser von Adria und an jedem Ende befindet sich eine Türe. Eine für das Kinderzimmer und eine für den Rest des Wagens. Vermutlich will man damit versuchen Kinder und Erwachsenenbereiche etwas zu trennen. Aber wen ich da an unsere Kinder denke, die würden sich vielmehr einen Spaß daraus machen zur einen Türe raus zu rennen und zur anderen wieder rein um dann im Kreis zu laufen.
Mir kam es auch so vor als wären die beiden Türen noch einen kleinen ticken schmaler als die ohnehin schon knapp bemessenen Türen bei Wohnwägen.
Der wirkliche Sinn weshalb man zwei Türen in einen Wohnwagen einbaut hat sich mir auf jeden Fall nicht erschlossen und wenn man so manchem Messebesucher beim mithören entnehmen konnte, vielen anderen auch nicht.

Mini Wohnwagen als Slide Out

Slide Out kennt man ja bereits von Wohnmobilen. Auf dem CSD 2018 hat Tabbert dies dann bei einem Wohnwagen vorgestellt. Auf der CMT gab es dann den ultimativen Slide-Out Wohnwagen zu besichtigen. Wohnwagen, naja, wenn man es so nennen will. Im Prinzip gibt es einen Mittelteil und dann werden die Seiten nach links und rechts ausgezogen. Man kann sich das in etwas so vorstellen als wenn man drei sehr breite Ringe nimm mit untershcidlichem Durchmesser und diese ineinander legt. Dann stellt man diese hin und zieh einen Ring nach links und den anderen nach rechts.
Platztechnisch ist das eher was für eine Person würde ich sagen. Im Mittelteil ist die kleine Küchenzeile, Toilette und Dusche sowie eine Elektro Heizung. In dem einen Seitenteil ist dann die Sitzgruppe und im anderenTeil das Bett.
Da dies bewegliche Teile sind müssen diese auch irgendwie abgedichtet sein an den Übergängen. Sollte man zumindest meinen. Eine wirklcihe Dichtlippe sucht man jedoch vergebens. Vielmehr sind das solche Brüsten wir man sie zum Bsp. von Drehtüren kennt um diese abzudichten. Ich wollte den Wagen mal bei einem Sturm mit anständig Regen sehen. Ob das dann noch so dicht ist? Auch das verbaute Material machte auf mich einen nicht so hochwertigen Eindruck. Ist vermutlich dem Gewicht geschuldet da man hier versucht hat ein möglichst kompakten und leichten Wagen zu bauen.
Den Wagen könnt ihr wenn ihr den Eingang Ost benutzt im linken Gang anschauen. Für mich eine gute Idee. aber mehr auch nicht.

Das Cabrio Wohnmobil

Jo, richtig. Es gibt nun auch ein Wohnmobil als Cabrio. Die Idee an sich finde ich ja noch sehr amüsant. Den praktischen Nutzen jedoch? Da tun sich bei mir die Fragezeichen auf. Klar ist Cabriafahren eine tolle Sache, fand ich zumindest ind jungen Jahren. Aber hier bei einem Wohnmobil stelle ich mir das irgendwie unpassend vor. Allein schon die Sitz und Fahrposition. Und dann bin ich da ganz schnell beim Thema Dichtigkeit, Kältebrücken, bewegliche Teile die kaputt gehen können und je länger man es anschaut desto mehr Fragen kommen einem in den Kopf.

Auch wenn ich diese Sachen hier nun etwas als unbrauchbar oder nich sinnvoll dargestellt habe, was prinzipiell meine ganz persönliche Meinung ist und es sicherlich zig Leute gibt die das toll und klasse finden, finde ich solche Sachen doch auch immer spannend. Denn es sind Ideen und man weiß nie wo diese einmal enden können. Deshalb ist es super wenn es Leute gibt die sowas entwickeln und damit ggf. andere inovative Entwicklungen anstoßen können.

So das wars in aller kürze. Ich hau mich jetzt, nach einem langen Messetag und Autofahrt, aufs Ohr.

LG Dominic

129 – Meet & Greet – Codes Eintrittskarten – CMT 2019 – Camper on Tour Produkte

Nur noch wenige Tage bis zur CMT. Ich selbst bin auch shcon gespannt was es zu sehen geben wird und wen ich so alles treffen werde. Wenn ihr mich seh, sprecht mich ruhig an.

Meet & Greet

Ich hatte ja eine Umfrage dazu gemacht. An beiden Wochenenden kann ich nicht nach Stuttgart fahren. Deshalb bin ich am ersten Sonntag der Messe, am 13.01.2019 dort. Ich habe nun auch lange hin und her überlegt wo man sich denn treffen könnte. Am einfachsten ist es wir treffen uns am Eingang zum Pressezentrum. Da dürfte nicht ganz so viel Trubel sein und wir können dann gemeinsam schauen wo wir hingehen auf einen Kaffee. Wer also Lust auf ein kleines Treffen hat kommt am 13.01 um 14:00 Uhr an die Treppe zum Messzentrum. Ich warte dort bis 14:15 Uhr und dann gehen wir los.

Codes für Eintrittskarten CMT 2019

Die Codes für die Eintrittkarten habe ich am am Sonntag an die Gewinner und Gewinnerinnen per EMail versendet. Nochmals der Hinweis meinerseits: Es handelt es sich hierbei um Codes (Gutscheincodes) mit welchen man eine Eintrittkarte einlösen kann. Es sind also KEINE direkten Eintrittskarten. Mit dem Code erhaltet Ihr dann eine Eintrittskarte, gratis.
Das gilt auch für de allermeisten Gewinnspiele von Bloggerkollegen. Die Codes werden so direkt von der Messe vergeben. Wir haben hierauf keinen Einfluss.

Die letzten Folgen waren jetzt nicht so Camping-Themen-Spezifisch.
Ab nächster Woche geht es dann wieder weiter mi Campingthemen. Mal schauen ob ichs schaffe am Sonntag Abend noch einen ersten Eindruck zur CMT zu machen. Das kann ich aber nicht versprechen, denn ich komme ja erst Abends nach Hause.

Und für 2019 haben wir unsere ersten „Camper on Tour“ Produkte in der Pipeline. Nein, keine Tassen und Sticker, sondern nützliche Dinge die man als Camper brauchen kann. Ihr dürft gespannt sein.

Liebe Grüße

Dominic

128 – Gewinner Gewinnspiel & Guten Rutsch

Pünktlich zum Jahresende ist das Gewinnspiel für die Eintrittskarten zur CMT2019 nun vorbei. OK das ganze wahr natürlich so geplant. So ist das ganze doch auch ein guter Start in 2019. Denn ich kann sechs Campern eine Freude machen.

Die Gewinner

Insgesamt haben knapp 50 Camper an dem Gewinnspiel teil genommen. Leider haben ein paar unter der Umfrage zum Meet & Greet kommentiert. Was natürlich nicht zu den „Bedingungen“ passt und somit können diese Kommentare auch nicht berücksichtigt werden.
Kommen wir aber direkt zum wohl interessanten Teil! Wer hat denn nun gewonnen?

Dieses mal haben wir die Ziehung ganz „old school“ mit Papierschnipselchen gemacht. Was bei über 40 Zettelchen doch direkt etwas Arbeit war. Gewonnen haben somit:

  • Holger
  • Bettina
  • Stefan
  • Claudia
  • Lisi
  • Johannes

Ich melde mich Anfang Jahr per Email bei euch. Wir sind über Sylvester im Europa Park und hier ist so viel los daß das WLAN des Parks sowie das mobile Netz überlastet sind. Und ich möchte sicher sein das alles klappt mit den Eintrittskarten.

Einige hatten kommentiert das Sie sich freuen würden wenn Sie zwei Tickets gewinnen würden. Ich habe dann kurze Zeit hin und her überlegt wie ich denn da nun am besten vorgehen. Ich bin zu dem Entschluss gekommen das es immer nur ein Ticket zu gewinnen gibt. Für alle die als Paar gehen wollen ist dies immerhin trotzdem eine Ersparnis von 50% wenn man es mal so sieht. Was ich auch absolut OK finde.

Bei allen anderen möchte ich mich für die Teilnahem von ganzem Herzen bedanken. Es hat mich wirklich sehr gefreut das so viele mitgemacht haben.

Kommt gut ins neue Jahr

Zum Jahresabschluss wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, bzw. je nachdem wann ihr die Podcastfolge anhört „Willkommen in 2019“. 🙂

Und ich würde mich weiterhin über eine rege Teilnahme an der Umfrage zum Meet & Greet für die CMT freuen. Hier nochmalc der Link zur Umfrage: https://www.camperontour.net/cmt19

LG Dominic

127 – Danke – Gewinnspiel Eintrittskarten CMT2019 – Umfrage Meet & Greet

Jetzt zu Weihnachten möchte ich gar kein fachliches Thema anreißen. Wir selbst und viele von euch sind sicher zu 120% in den Weihnachtstrubel involviert. Deshlab gibt es heute keine „fachliche“ Camping Folge.

Danke für 2018

Da in der nächsten Folge die Gewinner der Eintrittskarten bekannt gegeben werden greife ich etwas vor und möchte mich bei euch allen Bedanken. Danke das ihr mich das Jahr über unterstützt habt, mit Feedback gegeben habt und fleissig den Podcast gehört habt.
Das Jahr selbst war recht ereignisreich. Die diversen Messen und Kontakt die ich knüpfen konnte, haben mich enorm weiter gebracht was mein Podcast-Business betrifft. Und das ist letztlich genau durch diesen Podcast entstanden. Denn nur durch diesen Podcast bin ich richtig tief in das Thema Podcasting eingestiegen und habe mir daraus ein Standbein aufbauen können indem in andere Menschen auf Ihrem Weg zu eigenen Podcast begleite und supporte.

Eintrittkarten zur CMT 2019 gewinnnen

Das Gewinnspiel läuft noch und jeder der sich die Chance, eine der Karten, gewinnen zu können sichern möchte, der sollte unter dem Blogbeitrag der Folge “ 126 – Eintrittskarten CMT 2019 zu gewinnen! Umfrage Meet & Greet!“ kommentieren. Nur so nehmt ihr am Gewinnspiel teil.
Ich slebst freue mich total auf die CMT und bin auch froh das mir die Messe sechs Ticket zur Verfügung gestellt wurden. Auch wenn insgesamt, auch durch Blogger Kollegen, viele Tickets verlost werden, empfinde ich sowas als nicht selbstverständlich. Deshalb nochmals mein Aufruf: Macht mit und mit etwas Glück gewinnt Ihr eins der Tickets!

Umfrage Meet & Greet

Die Umfrage läuft nach wie vor. Schliesslich sind es ja auch noch ein paar Tage bis zur CMT. Und damit ich das einplanen kann wäre es mir wichtig wenn hier möglichst viele teil nehmen und zu sehen wann denn die meisten in sStuttgart sind und man sich treffen kann. Details dazu gibts in Folge „124 – Messevorschau CMT 2019 – Meet and Greet?„. Ich würde mich hier über eine rege Beteiligung sehr freuen.

Link zur Umfrage: https://www.camperontour.net/cmt19

Das wars auch schon für diese Folge.
Abschliessend wünsche ich euch frohe Weihnachten und besinnliche Tage. Und für alle welche die Folge am Montag den 31ten nicht direkt anhören können, vorab schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr und wir hören uns in 2019!

LG Dominic

Beitragsbild Quelle: Pexels.com

124 – Messevorschau CMT 2019 – Meet and Greet?

Das Jahr neigt sich dem Ende und das Campingjahr wird mit der CMT in Stuttgart eingeläutet. Ich werde natürlich auch wieder vor Ort sein. An welchen Tagen genau kann ich noch nicht sagen, aber sehr wahrscheinlich an mehreren.

Rückblick 2018 – Ende mit beinahe Schrecken

Letztes Jahr wäre ich ja beinahe nicht mehr nach Hause gekommen aufgrund des heftigen Unwetters. Hier hatte die Bahn aufgrund der Warnungen sämtliche Fernverkehrsverbindungen ersatzlos gestrichen. Mit Glück bin ich dann von Stuttgart üder Singen nach Basel gekommen. auch hier hatte ich Glück denn das war der letzte Zug in Singen, sonst wäre ich dort festgesessen über Nacht. Ich drücke die Daumen dass das dieses Jahr nicht wieder so wird.

Warum CMT

Ich muss sagen das mir persönlich die CMT um einiges besser gefällt als der Caravan Salon in Düsseldorf. Auch wenn die CMT natürlich eine sehr große Messe ist, so ist sie doch etwas „familiärer“ und ruhiger. Gefühlt kommt es mir so vor das auch die Aussteller etwas entspannter sind als auf dem Caravan Salon. Es ist irgendwie mehr Zeit um sich auszutauschen, informieren und zu diskutieren.

Ich bin gespannt was es spannendes zu sehen geben wird. Ich werde mich tendenziell wieder mehr in der Zubehörabteilung, Kastenwagen aufhalten. Denn unser Umbau des Multivan ist noch nicht fertig und ich bin nach wie vor am schauen nach der ultimativen, flexiblen Lösung. Was alles andere als einfach ist.

 

Idee – Meet and Greet

Ich weiß und merke es ja selbst immer wieder. Der Podcast ist ein sehr einseitiges Medium. Deshalb kam mir die Idee ob es vielleicht nicht auch mal schön wäre sich zu treffen. Und da würde sich die CMT doch anbieten, oder? Ich habe dabei an ein kleines offenes „Meet and Greet“ gedacht. Einfach damit ich euch alle vielleicht auch mal ein bisschen kennen lerne. Vielleicht schaffe ich es ja auch das man das an einem Messestand machen könnte. Da könnte ich mal nachfragen wenn genug Leute sagen, „jo da bin ich an der Messe und würde auf ein Hallo und bisschen schnacken vorbei kommen“.
Hierzu habe ich eine ganz einfach Umfrage erstellt. Diese werde ich immer wieder im podcast erwähnen bis zu Messe. Einfach um zu sehen ob ich da einen Messestandbetreiber fragen kann ob das OK wäre das ganze bei ihm zu machen. Oder ob wir uns irgendwo auf einen Kaffee treffen auf dem Messegelände. Ich freue mich als auf rege Teilnahme an der Umfrage.

Hier der Link: https://www.camperontour.net/cmt19