Website

098 – Umgestaltung Website und CamperNomadsCongress (CNC 2018)

Umgestaltung Website

Wie unschwer zu erkennen ist hat sich die Seite enorm verändert.
Ich habe mir ein neues, speziell für Podcasts optimiertes Theme installiert und noch ein bisschen angepasst, so das es passt. Das tolle an dem Theme ist das direkt in der Übersicht die Podcastfolgen eingebunden sind und man direkt in der Übersicht den Play Button klicken kann um sich die folge an zu hören.

Das ganze ist natürlich eine Menge Arbeit. Schließlich muss ich knapp 100 Podcastfolgen neu verlinken. Heißt, also das aktuell Stand 04.Juni 2018 noch nicht alles Folgen neu eingebunden sind. Das ist ganz einfach zu erkennen was wo wie geht. Neu verlinkte Folgen haben in der Beitragsübersicht den Player um sich die folge direkt an zu hören. Die die noch nicht neu verlinkt sind, haben diesen Player nicht. Eigentlich ganz einfach.

 

CNC – Camper Nomads Congress

Nach langem basteln und tun ist es endlich soweit. Gemeinsam mit „alten“ Bekannten aus dem Podcast, nämlich Mogli und Thilo, haben wir den ersten Camper Nomads Congress ins Leben gerufen. Mit dabei ist noch Anja. Sie kennt ihr noch nicht, aber auch das ändert sich. Ich habe sie letztens interviewt und das Interview wird demnächst hier im Podcast erscheinen.
Bei dem CNC handelt es sich um einen Online-Kongress wo wir verschiedenste Leute interviewt haben wie sie Leben und Arbeiten in den Camper gebracht haben. Was sind die Hürden und Herausforderungen und wie war ihr Weg dort hin wo sie heute sind. Das ist insbesondere für alle interessant die vor haben ihren Job oder ihr Business irgendwie mit dem Camping zu vereinen. Der Online Kongress findet vom 17ten bis 20ten Juli 2018 statt und ist während diesem Zeitraum gratis. Es werden über mehrere Tage immer wieder neue Video Interviews freigeschaltet die man sich dann für 24h gratis anschauen kann. Wer den Start nicht verpassen will kann sich mit seinder Emailadresse bereits jetzt eintragen und wird somit automatsich auf dem laufenden gehalten.
Parallel dazu gibt es noch eine Facebook Gruppe. Die „Camper Nomads Community“. Hier tummeln sich schon einige Camperverrückte, welche vor haben ihr Business in den Camper zu legen oder es bereits getan haben. Ihr seid herzlich eingeladen in die Gruppe zu kommen.

 

Links

Camper Nomads Congress Website

Camper Nomads Community

Camper Nomads Website

Secondline Themes (WordPress Podcast Themes)

084 -CamperOnTour ist umgezogen, Umrüstung auf LED

Hi,
das wichtigste zu aller erst. WIR sind umgezogen!

camperontour.net als neue Domain

Vielleicht ist es dem ein oder anderen aufgefallen. CamperOnTour hat eine neue Domain. Genauer eine neue Top Level Domain. Ich habe mir die Domainendung NET sichern können für den Namen CamperOnTour. Somit sind wir per sofort unter www.camperontour.net zu finden. Am liebsten hätte ich ja die COM-Domain gehabt, aber die ist leider vergeben. Wenn auch ohne Inhalt. Vermutlich könnte man diese kaufen, für Summe x. Die DE-Domain, also camperontour.de habe ich aktuell noch und  leite diese einfach hierher um. Ob ich diese langfristig behalten werde oder irgendwann auflöse weiss ich aktuell noch nicht.
Auf die Gründe warum es nun eine neue Adresse gibt will ich hier gar nicht zu ausufernd eingehen. Ein Punkt ist jedoch sicherlich das der Podcast in ca.44 Ländern gehört wird und da ist eine NET Domain doch eher international gegenüber einer DE Domain.

Schaut in eure Lesezeichen und aktualisiert diese auf die neue Domain www.camperontour.net

Umrüstung auf LED

ich hatte das Thema LED bereits in Folge 33 schon ein mal angesprochen. Damals noch bei unserem Tabbert Wohnwagen. Unser Bürstner ist bereits teilweise auf LED, aber noch nicht komplett. Das habe ich nachgeholt. Insbesondere auch durch das Sylvestercamping wo wir ca. 5KW/Tag verbraucht hatten. Aber auch weil ich den Wohnwagen sowieso mit einem LiFePOY4 Akku und Solarzellen ausstatten möchte. Und da heisst es einfach „Den Stromverbrauch senken wo es nur geht“. Zum Fasnachts-Wintercamping waren dann leider nicht alle LEDs da, somit konnte ich das leider nicht so richtig miteinander vergleichen. Aber wir hatten den Stromverbrauch auf ca. 3KW senken können. Trotz Fernseher und WII U 🙂 .
Nach den Ferien kamen dann die restlichen LEDs rein. Summa summarum spart man schon ordentlich Strom wenn dann alles auf LED umgerüstet ist. Ich habe hier ein kleines Energiekosten-Messgerät was einem auch immer schön anzeigt wie viel Watt gerade so am laufen sind. Hier eine kleine Übersicht vorher (Halogen) / Nachher (LED).

 

Verbraucher Watt
  Halogen LED
Licht Esstisch 22 6
Licht Tisch Kinderzimmer 20 6
Leselampen Kinder 12 4
Licht Küche 25 8
Licht Bad Waschbecken 22 4
Licht Bad WC 22 4
Licht Außen 24 2
Sonstiges
Kühlschrank 125
Fernseher (StandBy) 3
Fernseher (DVD) 25
Vodafone GigaCube 6

 

Man sieht also, durch das Umrüsten auf LED kann man einiges an Strom einsparen. Der jeweilige Stromverbrauch von Kühlschrank oder Fernseher schwankt natürlich. Je nachdem ob der Kühlschrank gerade voll kühlen muss oder eben nicht. Beim Fernsehrer ob ein schwarzez Bild oder ein weißes Bild angezeigt wird.
Interessant ist auch der Grundverbrauch von ca. 8 Watt. Ich denke dies ist einfach der Grundstrom für das Schaudt CSV400. Da bin ich gespannt was sich ergibt wenn wir dann am Akku hängen. Denn die Umwandlung von 230V in 12V fällt dann ja flach.

 

Wo ich meine LEDs bestelle?

Nach wie vor bestelle ich meine kleinen Elektroartikel direkt beim Chinesen. Da kostet es einen Bruchteil von dem was man hier in DE für so eine LED bezahlt. Und die hiesigen Händler bestellen das auch aus China. Klar man muss mit der Lieferzeit rechnen und wenn halt doch mal eine kaputt geht, hat man keine Garantie oder Gewährleistung.  Dafür kosten die Sachen auch nur einen Bruchteil. Da ist das locker zu verschmerzen.
Ich bestelle immer bei Dealextreme oder Volumerate. Volumerate gehört glaube ich zu DX. Zumindest wurde ich von DX schon öfter zu Volumerate umgeleitet wenn ich dort was bestellte.

Web Dealextreme: www.dx.com
Web Volumerate: www.volumerate.com

 

LG Dominic