Camping ohne Buchung – Überhaupt noch möglich

Die aktuelle Folge direkt anhören

Den Podcast abonnieren

Die Freiheit des campen macht doch gerade das aus. Einsteigen, losfahren und den Wunschcampingplatz einfach anfahren. Nur inwieweit ist das im Jahr 2021, überhaupt noch möglich? Nachdem ich mich die letzte Zeit etwas umgehört habe, wird es voll. Alle sind optimistisch, was genial ist. Aber, es wird noch mehr los sein. Denn Camping ist nach wie vor ein Trend, der exponentiell durch die Decke geht. Im vergangenen Jahr und das wird auch in 2021 nicht anders sein. Wird es also noch ohne Buchung gehen?

Insbesondere Ferienzeiten / Sommer betroffen

Klar ist, durch den anhaltenden „Lockdown“ summiert sich alles. Urlaubstage wurden nicht bezogen, ursprünglich geplante Urlaube wurden nicht wahrgenommen aufgrund der Schließungen, das Urlaubsgeld wurde aufgespart, usw.. Die Palette an Gründen ist vielfältig.

Im Gegenzug wurden im Rahmen der Neuzulassungen und Verkäufe wieder Rekordzahlen geschrieben. Camping wird also immer beliebter – als das es sowieso schon ist. Denn es ist eine sichere Urlaubsform. Schließlich hat der Camper alles dabei. Den eigenen Schlafplatz, die Bettwäsche und das eigene Geschirr mitsamt allen Koch- und Grillmöglichkeiten. Selbst das WC und teilweise die Dusche ist an Bord.

Nun wird die Campingsaison immer enger. Mit jeder Woche und jedem Monat, wo es keine Öffnung gibt, fokussiert sich alles immer mehr auf den bleibenden Rest. Wie seit jeher, sind die Schulferien, insbesondere die Sommerferien grundsätzlich schon ein überlaufenes Pflaster. Dies wird nun noch prekärer da selbst die, die sonst, außerhalb irgendwelcher Ferien und Hochpreiszeiten unterwegs waren, sozusagen gezwungen sind, auf diese Zeiten auszuweichen. Denn mit jeder Woche, wo man nicht reisen kann, wird das Zeitfenster für alle enger.

Außerhalb der Saison mehr Möglichkeiten

Nicht desto trotz wird es so sein, wie all die Jahre zuvor. Wer außerhalb der Ferien verreist, dürfte besser fahren. Nicht nur preislich, sondern auch in Bezug auf die Auswahl an Plätzen. Dennoch glaube ich auch hier, das dennoch deutlich mehr los sein wird, auf beliebten Hot-Spot-Campingplätzen, als noch in den Jahren zuvor. Denn unabhängig von Schulferien, wer macht nicht gerne im Sommer Urlaub, in der ersten Reihe, direktr am Meer, dem Sonnenunternag entgegen.

Stornierungsbedingungen & Reiserücktrittsversicherungen beachten

Unabdingbar dürften wohl die Stornierungsbedingungen sein. Gerade jetzt, wo keiner weiß was in 2-3 Wochen oder gar 2 Monaten ist, ist es umso wichtiger sich diese Bedingungen durchzulesen. Weiterhin ist es ggf. sinnvoll über eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Jedoch sollte man auch hier genaustens die Bedingungen, sprich, das Kleingedruckte lesen. Denn auch Versicherer wissen um die unsichere Situation. Und auch diese werden wahrscheinlich entsprechende Ausnahmen und Passagen in ihren Versicherungsbedingungen aufgenommen haben. Nicht dass das böse erwachen kommt, nur weil man gutgläubig eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hat, die im Zweifel, aufgrund von Corona, nicht einspringt.

Mein Tipp

Wer fest damit plant, insbesondere in den Sommermonaten zu verreisen, der sollte schleunigst seinen Campingplatz raussuchen, die Stornobedingungen lesen, ggf. eine Reiserücktrittsversicherung abschließen und seinen Campingplatz buchen. Egal ob man das sonst immer, auf dem Weg, schnell per Telefon erledigt hat. Denn wenn man jetzt abwartet bis alles irgendwie in trockenen Tüchern ist, wird vermutlich leer ausgehen bzw. es sehr schwer haben einen Platz zu finden. Die Zeiten des spontanen Campingurlaubs sind, in meinen Augen vorbei.

LG Dominic

Der Beitrag gefällt dir? Dann Teile ihn mit anderen Campern!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Schon einmal darüber nachgedacht einen eigenen Podcast zu starten?

Mit einem Podcast kann man...

Spreadshirt Shop

Beispiele

Newsletter (Camperpost)

Melde dich hier zur kostenlosen „Camperpost“ an und du erhältst von uns regelmässig die neusten Infos rund um Camper on Tour.

Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Deine Emailadresse wird von uns vertraulich behandelt! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One Pot Kochbuch