Omnia Rezept – Pizzakranz

Schön öfter machten wir Pizzaschnecken im Omnia. Diesmal haben wir den belegten und aufgerollten Pizzaboden aber am Stück in den Omnia gelegt, und ihn einige male in sich verdreht. Daraus wurde ein leckerer saftiger Pizzakranz. Dazu zum Beispiel ein knackiger Blattsalat. Schnell gemacht und super lecker!

ZUTATEN

Hefeteig aus
400 g Mehl, 2 TL Trockenhefe, ca. 150 ml Wasser,
einem Schuss Olivenöl, 1 TL Salz
(alternativ 2 gekaufte fertige Pizzateige)
150 ml Tomatenpüree
1/2 TL Salz
1/2 TL Zucker
1/2 TL Paprikapulver
1 TL Oregano oder italienische Kräuter
(alternativ 1 TL Gyrosgewürzmischung)
200 g Käse, gerieben oder Scheiben

Weiteren Belag nach Belieben (z. B. Oliven, Salami, Zwiebeln, Knoblauch, Ananas, Schinken)

Der Fantasie sind da kaum Grenzen gesetzt.
Man kann den Teig auch in „Zonen“ einteilen und die Bereiche unterschiedlich Belegen.

ZUBEREITUNG

Den selbst hergestellten Hefeteig, nach der Gehzeit, nochmal kurz durchkneten, dann möglichst rechteckig ausrollen. Oder die gekauften fertigen Pizzateige ausrollen.

In einer kleinen Schüssel das Tomatenpüree mit den Gewürzen und Kräutern mischen und auf dem ausgerollten Teig verteilen.

Nach Belieben belegen. Dann mit dem Käse bestreuen und von der langen Seite aufrollen.

Omnia Rezept - Pizzakranz 1

Den Omnia entweder einfetten, mit Backpapier auslegen oder die Silikonform verwenden.

Ein Ende der Teigrolle in den Omnia legen. Den Teig jetzt ein paar mal in sich verdrehen und dabei in den Omnia gleiten lassen. Bei der Verwendung von zwei fertigen Pizzateigen das ganze einfach zweimal machen und die Teigenden jeweils etwas zusammendrücken.

Wenn man möchte kann man jetzt die verdrehte Teigrolle nochmal mit Käse bestreuen.

Jetzt ab aufs Gas. Für 5 Minuten bei großer Hitze, dann für weitere 20 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

Der selbst gemachte Hefeteig geht beim backen stärker auf als der fertige gekaufte. Das Endergebnis ist deshalb etwas unterschiedlich.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Omnia Tipps!

Backpapier anstatt Silikonform

Alternativ zur Silikonform kann man den Omnia auch mit normalem Backpapier auslegen. Dazu das Backpapier zerknüllen, anfeuchten und die Backform damit auslegen. Den Ausschnitt für den Kamin nicht vergessen.

Silikonform nimmt den Geschmack vom Essen an

Kennst du das Problem das die Silikonform vom Omnia den Geruch und leider auch den Geschmack vom zubereiteten Essen annimmt?!?

Uns hat es gestört, dass der süße Kuchen oder das frische Brot und die Brötchen immer einen dezenten Geschmack vom letzten herzhaften Auflauf oder irgendeinem Gewürz des letzten Essens hatten.

Du kannst die Silikonform regelmäßig auskochen. Denn das reine Spülen entfernt die Gerüche aus dem Silikon leider nicht. Hierzu einfach die Silikonform in einen großen Topf legen, diesen mit Wasser befüllen so das die Form bedeckt ist, und dann etwa 10 Minuten lang auskochen.

Oder du kaufst dir eine zweite Silikonform. So haben wir es gemacht. Wir haben eine für herzhafte und eine für süße Gerichte, Brot und Brötchen.

Wenn du Fragen rund ums Camping hast oder dich mit anderen Campern austauschen möchtest dann komm gerne in unsere Facebook Gruppe: www.camperontour.net/facebookgruppe

Der Beitrag gefällt dir? Dann Teile ihn mit anderen Campern!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Newsletter (Camperpost)

Melde dich hier zur kostenlosen „Camperpost“ an und du erhältst von uns regelmässig die neusten Infos rund um Camper on Tour.

Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Deine Emailadresse wird von uns vertraulich behandelt! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Deine Emailadresse wird von uns vertraulich behandelt! Des Weiteren werden wir dir in unregelmäßigen Abständen Infos, News, Angebote zum Thema Camping. Du kannst dich jederzeit austragen und die  „Camperpost“ ist und bleibt für dich natürlich kostenlos.

One Pot Kochbuch

31 leckere und
abwechslungsreiche Rezepte

One Pot Alles aus einem Topf Das idela Camping Kochbuch