Quick Tipp – Bildschärfe einfach kontrollieren

Hi zusammen,
heute möchte ich euch einen kleinen Trick sagen wie ihr schnell und einfach die Bildschärfe kontrollieren könnt.

Auch hier gilt wieder: Fotografiert in RAW! Denn in die RAW-Datei ist ein JPG eingebettet. Und die folgende Einstellung wirkt sich lediglich auf das eingebettete JPG bzw. wenn ihr in JPG only fotografiert auch auf dieses, aus. Deshalb das RAW-Format nutzen.
Also es ist ganz simpel. Ihr müsst in euren Kameraeinstellungen, dort wo ihr auch den Kontrast, Sättigung, Helligkeit, etc. einstellen könnte, bei dem Punkt „Schärfe“ diesen Regler komplett bis zum Anschlag nach oben ziehen. So das maximal nachgeschärft wird in der Kamera. Fotografiert ihr nun und kontrolliert das Bild, so wird euch ein richtig stark geschärftes JPG angezeigt. Durch diese starke Schärfung kann man sehr gut und einfach erkennen, ob die Bildschärfe passt bzw. der Fokuspunkt auch wirklich dort sitzt, wo er sitzen soll.
Wie gesagt, wenn ihr in RAW-Format speichert, hat diese Einstellung lediglich eine Auswirkung auf das eingebettete JPG. Die RAW-Datei wird nicht geschärft. Somit könnt ihr in der späteren Entwicklung individuell schärfen. Speichert ihr eure Bilder in der Kamera direkt als JPG, so werden diese JPGs natürlich mit maximaler Einstellung nachgeschärft, was eher suboptimal ist.

Das wars auch schon wieder
LG Dominic

Newsletter (Camperpost)

Melde dich hier zur kostenlosen „Camperpost“ an und du erhältst von uns regelmässig die neusten Infos rund um Camper on Tour.

Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Deine Emailadresse wird von uns vertraulich behandelt! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: